Weingut Ellwanger in Winterbach

Weingut Jürgen Ellwanger – Winterbach im Remstal (Württemberg)

Mit Ehrfurcht vor der Natur und mit dem unbedingten Willen, aus dem ihnen anvertrauten Land und Gut das Beste zu formen, arbeitet die Familie Ellwanger in ihren Weinbergen, die sich von Schorndorf über Winterbach bis Grunbach und auch in das Nebental nach Schnait erstrecken.

Die Rebfläche des Weinguts auf Keuper und Kieselsandstein ist insgesamt 26 ha gross- Eine gesegnete Landschaft ist das Remstal, das klimatisch und geologisch wie geschaffen ist für den Weinbau.

Die Familie fühlt sich stets der Natur verpflichtet und arbeitet so naturnah wie möglich.

Liebe, Leidenschaft und Lebensfreude gehören zur Arbeit im Weinberg, das ganze Jahr über, denn – und das wissen die Ellwangers seit Alters her, „die entscheidende Basis für die Qualität des Weines entsteht im Weinberg.“ Und Jürgen Ellwanger war nicht nur Rebsorten-Pionier, er war auch seiner Zeit voraus, als er seine Weinberge begrünte: „Man muss die Natur im Gleichgewicht halten“, so lautet sein Credo.

Im Keller den Wein begleiten, ihn vollenden

Es ist ein Erfolgsrezept, das die „Studiengruppe neues Eichenfass“ vor 25 Jahren geschrieben hat: Verzeicht auf Massenware, klassische Maischegärung mit langen Standzeiten und der Ausbau im Barrique-Fass. Jürgen Ellwanger war von der ersten Stunde an Mitglied der HADES-Winzer, mutige Pioniere, deren Ziel es war mit dem Barrique-Ausbau eine neue Weinkultur, längst international anerkannt, auch in Württemberg zu formen.

Das Weingut Jürgen Ellwanger hat sich selbst ein weiteres Rezept geschaffen, das ihm den Erfolg der Arbeit im Keller gewährleistet und massgeblich dazu beiträgt, Grosse Weine hervorzubringen: „Wir begleiten den Ausbau nur, wir greifen so gut es geht, nicht in den Reifeprozess ein. Wir lassen den Wein sich vollenden.“

Und dieser Vergleich ist gültig: „Wein verhält sich im Keller wie ein Edelstein – je mehr daran geschliffen wird, desto weniger ist er wert.“

Weingut Ellwanger - Im Neuen Keller

Der Einsatz von biodynamischen Präparaten, vitalisierende Zubereitungen für Boden und Reben, in Form von Kompost- und Spritzpäparaten, im Jahresablauf genau nach Kalender, und so vieles mehr, was sich in so kurzen Worten gar nicht ausreichend darstellen lässt. Aber mit der Hilfe und Unterstützung von Jacques Mell, unserem biodynamischen Berater hatten wir 2013 unseren ersten biodynamischen Jahrgang in der Flasche.

Hier finden Sie die Weine der Domaine de la Guicharde in unserem Sortiment: einem Weißwein, einem Rosé und drei Rotweinen. Und hier gelangen Sie zur Web-Seite der Domaine de la Guicharde (nur französisch).

Übrigens – man kann dort in einem von drei Gästezimmern – auch sehr gut und günstig übernachten oder Urlaub machen.

Die Welt der Grossen Weine

Die Frage, warum die Weine des Weinguts Jürgen Ellwanger Jahr für Jahr immer noch besser werden und immer noch mehr in der Welt der Grossen Weine herausragen, beantworten Jürgen Ellwanger und seine Sühne klar und deutlich: „Wir wollen Wein machen, den wir auch selber mit Freude trinken.“

Zu dieser Freude gehört natürlich auch, dass das Weingut für seine aussergewöhnlichen und hervorragenden Weine, Jahr für Jahr die wichtigsten Auszeichnungen und Prämierungen erhält, so wie schon mehrfach den deutschen Rotweinpreis. Und 2014 erhielt Jürgen Ellwanger vom deutschen Weinmagazin VINUM den „Roten Riesen“ für sein Lebenswerk.

Rebstock Weingut Ellwanger

Weingut Jürgen Ellwanger – Weinauswahl

Aktuell verfügbar bei Wolfsfeld Wein

zum Weinkatalog